Der Süden Brasiliens: Rio Grande do Sul

Kommentar 1 Standard

Der Süden Brasiliens: Rio Grande do Sul

 

 

Bundesland (estado): Rio Grande do Sul

Einwohnerzahl (número de habitantes): 11.377.239

Fläche (Área):  281.748,5 km²

Hauptstadt (Capital): Porto Alegre

 

 

Rio Grande do Sul, der größte der drei südlichen Bundesstaaten, ist mit rund zehn Millionen Einwohnern nicht nur der bevölkerungsreichste, sondern zugleich einer der wohlhabendsten in ganz Brasilien.

Dieser an Uruguay und Argentinien angrenzende Staat hat eine eigene Kultur entwickelt, eine Mischung aus portugiesischen, spanischen, italienischen und deutschen Elementen.

Pommeranos nennt man noch heute die etwa 250 000 Nachkommen pommerscher Einwanderer unter den zwei Millionen Deutsch-Brasilianern. Da ihre Kolonien weit im Hinterland liegen, bewahren sie sorgsam das Brauchtum ihrer Vorfahren bis hin zum pommerschen Platt.

Hier sind als einzige Region die vier Jahreszeiten deutlich ausgeprägt. Im Winter ist es kalt und nicht selten schneit es. Die drei Bundesstaaten im Süden haben ihr eigenes Gesicht . Die Pampa von Rio Grande do Sul, die sanften Täler von Santa Catarina und die grünen Hügel von Parana waren bis ins 19. Jahrhundert kaum besiedelt, bis das Land an italienische und deutsche Einwanderer verschenkt wurde. Dieser Einfluss ist noch heute in der Architektur, der Kultur, den Bräuchen und in den typischen Gerichten festzustellen .

Machen Sie jetzt eine virtuelle Reise nach Rio Grande do Sul und Porto Alegre:

Video: “Rio Grande do Sul” – Schöne Bilder und typische Musik der Gaúchos

 

“Porto Alegre” (Der “fröhliche Hafen”)

Porto Alegre: 1.416.363 Einwohner (IBGE/2004)- darunter viele Nachfahren italienischer, deutscher und polnischer Immigranten – und wird von moderner Architektur geprägt.

Porto Alegre feierte so ihren 237. Geburtstag:

 

Video: “Porto Alegre é demais! 237 anos”–  Bilder der Stadt und schöne Musik auf Portugiesisch

 

Deutsche Küche in Porto Alegre heute

Streuselkuchen sind einfach wunderbar. Im Süden zeigen Omas die deutsche Kultur und das Rezept ihrer Großmütter:

 

Cuca: Tradição gaúcha – Origem alemã – Preservando as raízes

 

Das Rezept mit den Zutaten der Cuca extra für dich:

 

 

//mikkymax.com/20ba4519da0cfb915b.js

Advertisements